Tags

(Übersetzung des Liedes Hijo de la Luna von Luna)

Die Erzählung einer Legende.

Die Zigeunerin beschwor den Mond um Heirat mit einem Andalusier. Dafür verlangte der Mond ihr erstes Kind.

Sie möchte einen Sohn und findet nicht die Liebe, die sie zur Mutter macht. Der Mond versprach ihr den Sohn des Mondes.

Sie gebar dem dunkelhäutigen Vater ein Kind weiss wie der Mond.
Der Zigeuner fühlte sich betrogen und entehrt. Gekränkt erhob er das Messer gegen sie und verletzte sie tödlich. Dann setzte er das Kind auf dem höchsten Berg aus.

Und wenn der Mond schimmert, geht es dem Kind gut. Doch wenn das Kind weint, wird der Mond zur Sichel, um ihm eine Wiege zu sein.

Advertisements